Schrauben

An einer Piaggio Ape gibt es immer etwas zum Schrauben. Mal der gerissene Bowdenzug, dann die quietschende Bremse, der überfällige Ölwechsel…. und vieles vieles mehr.

Einige von uns fahren schon etliche Jahre Ape und kennen quasi jede Schraube beim Vornamen. Daher helfen wir uns meist selbst und oft gegenseitig.

Für 2015 ist geplant, dass wir uns regelmäßig zum Schrauben verabreden. Termine werden am Stammtisch besprochen und werden rechtzeitig auf unserer Startseite bekannt gegeben.
Bedenkt aber bitte das wir „uns selbst, und gegenseitig helfen“, wir betreiben keine gewerbliche Apewerkstatt für Jedermann. Solltest du einen Profi suchen der dir deine Ape repariert entpfehlen wir dir die Firma Schrader in der Schöppenstedter Straße in Braunschweig.

Wenn du Fragen zur Apetechnik hast, komm bitte zum Stammtisch. Oder du besuchst die einschlägigen Ape-Foren.

Diese Seite soll auf uns als Stammtisch aufmerksam machen. Es ist keine Selbsthilfegruppe für Außenstehende, dafür fehlt die Zeit und der Bezug.

 

11 Gedanken zu „Schrauben

  1. Hallo!

    Ich habe da mal eine frage ,meine Ape TL5T fährt nur noch 20km kommt einfach nicht auf turen. Ich habe schon einen anderen Vergaser draufgebaut aber da drann liegt es nich .Könnt Ihr mir da weiterhelfen.

    MfgAndreas

  2. Hallo !
    Guzzi ich habe ein Problem es is bei deiner nr. immer nur zu hören das du nich erreichbar bist .Kannst du mir bitte deine Tel mal schicken ich sage jetze schonmal danke.

    Meg Andreas

  3. moin, nochmal!
    heute ist ein schöner Tag. Habe heute meine gebrauchte ape bei celle abgeholt. 2 Std nach hause mit ner irren geschwindigkeit geprettert. Laufen tut sie super ( für einen neuling). die letzte halbe std. war schon en bischen kalt muss ich zugeben.
    So, mir sind nur schon erste problemchen aufgefallen.
    1. im standgas geht sie aus.
    2. mit der elektrik weis ich auch nicht so richtig welches kabel für was ist. Finde auch keine kabelpläne! würde gerne ein radio anschließen und herraus finden warum der elektrolüfter nicht funktioniert.
    Würde gerne auch glaube ich einfach mal ne kleine inspektion machen lassen. die letzte war 2008 bei 8095 km. Die ape hatte auch länger gestanden so ca ein halbes jahr. kann mir da von euch einer helfen? oder wie viel kostet so eine inspektion? würde das eigendlich gerne mit jemandem zusammen machen, dann bekommt man wenigstens selber einen überblick.
    Beste Grüße, Kai
    ein par eckdaten: Bj. 2006; 85iger zylinder drauf; 14300 km.

  4. danke nochmal für die schnelle e-mail.
    war bei schrader, die machen einen sehr netten u. engagierten eindruck. Das dumme ist nur das ich erst ab mitte januar mit einem termin rechnen kann. Nach kurzem drüber gucken ist schon mal aufgefallen das irgendein sportgashebel verbaut ist und man den vergaser nicht einstellen kann was darauf zurück zu führen sei das eventuell keine größere düse zu dem 85 er zylinder eingebaut wurde oder einfach die düse verstopft ist. ich kann auch seit donnerstag nur noch mit gezogenem joke fahren. ich überlege mir schon mal selber den vergaser vor zu nehmen. würde mich dabei jemand unterstützen. hab mir die ape ja nicht zum darum stehen gekauft.
    beste grüße! kai

    1. Zentralmutter lösen, Segerring entfernen, Bremstrommel abnehmen…
      Was willst du da „durchkloppen“?
      BTW, das ist hier kein Technikforum – dafür gibt es die einschägigen Foren.
      Wenn du zum Stammtisch kommst kann man die sicherlich auch den einen oder anderen Tip geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.